Lebens- und Gesundheitstechnologien

  • Die Lebens- und Gesundheitstechnologien gehören zu den größten und bedeutendsten Forschungsfeldern unserer Zeit. Technologische Innovationen ermöglichen es nicht nur, Erkrankungen immer frühzeitiger zu erkennen und wirkungsvoller zu behandeln, sondern auch, sie durch Prävention erst gar nicht entstehen zu lassen. Die ergonomische Gestaltung von Lebens- und Arbeitsumgebungen gewinnt zunehmend an Bedeutung.
  • Die Neurowissenschaften sowie die Bio- und Gentechnologie haben ein enormes Entwicklungspotenzial und öffnen das Tor zu einer personalisierten Medizin. Qualitätsverbesserungen ermöglichen auch die Informations- und Kommunikationstechnologien (E-Health).
  • Fortschritte in der Medizin werden nicht nur dazu beitragen, dass wir in ZukunftDie Zukunft ist ein vielschichtiges Konzept und weitaus komplexer als gemeinhin angenommen: "die Zukunft" als vor uns liegende Zeit existiert nicht. So bietet es sich an, von der Zukunft im Plural zu sprechen. Der Begriff "Zukünfte" impliziert eine gewisse Offenheit und einen Mangel an Vorherhsehba... More auch im hohen Alter deutlich gesünder leben werden, sondern sie könnten, wesentliche Durchbrüche vorausgesetzt, unsere Lebenserwartung drastisch erhöhen.
  • Gleichzeitig werden Menschen in Zukunft über das medizinisch Notwendige hinaus zunehmend ihre eigene Leistungsfähigkeit technologieunterstützt erhalten oder optimieren wollen.

Subtrends

  • Medizin-Innovationen
  • Neurowissenschaften
  • Ergonomisierung

Future Stories

Welche konkreten Entwicklungen und Veränderungen könnten Ihr Geschäft beeinflussen? Hier finden Sie inspirierende Future Stories zum TrendIm allgemeinen Sprachgebrauch ist Trend einer der am häufigsten verwendeten Begriffe, wenn es um die Zukunft geht. Im unternehmerischen Zukunftsmanagement hat der Begriff eine klar definierte Bedeutung. Ein Trend beschreibt demnach kumulative, sich aus einer großen Zahl ähnlicher Entscheidungen u... More, das heißt Projektionen von Experten sowie Beispiele zu Produkt- und Service-Innovationen und neuen Geschäftsmodellen.

Quellen

Hier finden Sie weitere Publikationen zum Trend.