Mensch

  • Es sind die Grundmotive des Menschen, die ihn dazu antreiben, Ideen, Technologien und Werkzeuge zu entwickeln, zu wirtschaften und sich in Gemeinschaften und Gesellschaften zu organisieren.
  • Menschliche Bedürfnisse als solche ändern sich nicht grundlegend, sondern nur in ihrer gesellschaftlichen und individuellen Priorisierung. Das tatsächliche Ausleben der Bedürfnisse wird durch die Kultur, in der sich der Mensch bewegt, und durch seine Möglichkeiten, sowohl finanziell als auch in anderer Hinsicht, bestimmt. Entsprechend kann sich auch die Nachfrage nach Produkten und Dienstleistungen, die diese Bedürfnisse adressieren, verschieben.
  • Die Existenz der Grundmotive und ihre genetisch verwurzelte Verfolgung im Alltag qualifiziert sie zu treibenden Kräften zukünftigen Wandels.
  • Es existieren unterschiedliche Modelle und Ordnungssysteme menschlicher Grundbedürfnisse. Grundsätzlich lassen sie sich in physische, psychische und soziale Bedürfnisse einteilen.

Subtrends

  • Physische Bedürfnisse
  • Soziale Bedürfnisse
  • Psychische Bedürfnisse

Szenarien

Prüfen Sie anhand von Szenarien, wie zukunftsrobust Ihre Strategie ist. Stellen Sie sich die Frage: Wie wirken sich diese Szenarien auf mein Geschäft aus?

Future Stories

Welche konkreten Entwicklungen und Veränderungen könnten Ihr Geschäft beeinflussen? Hier finden Sie inspirierende Future Stories zum TrendIm allgemeinen Sprachgebrauch ist Trend einer der am häufigsten verwendeten Begriffe, wenn es um die Zukunft geht. Im unternehmerischen Zukunftsmanagement hat der Begriff eine klar definierte Bedeutung. Ein Trend beschreibt demnach kumulative, sich aus einer großen Zahl ähnlicher Entscheidungen u... More, das heißt Projektionen von Experten sowie Beispiele zu Produkt- und Service-Innovationen und neuen Geschäftsmodellen.

Quellen

Hier finden Sie weitere Publikationen zum Trend.