Zunahme des Basis-Wissens

  • Wissen ist die einzige Ressource, die sich bei Gebrauch vermehrt. Das weltweit verfügbare Wissen verdoppelt sich so in immer kürzeren Zeitabschnitten. Über neunzig Prozent der Wissenschaftler, die in der Menschheitsgeschichte jemals geforscht und gedacht haben, leben im gegenwärtigen Zeitalter.
  • Ursachen für die 'Wissensexplosion' sind der immer höhere Spezialisierungsgrad in allen Fachgebieten, die globale Vernetzung unterschiedlicher Wissensinstanzen, Digitalisierung und Internetisierung sowie der immer leichtere Zugang zu Informationen und Bildungsinhalten.
  • Fortschritt in der Wissenschaft vollzieht sich zunehmend an den Schnittstellen zwischen den Disziplinen, das heißt interdisziplinär.
    Während die Wissensmenge explodiert, ist ihr Inhalt gleichzeitig immer schneller veraltet.
  • Oftmals kann der Wissenserwerb mit der Entwicklung nicht mehr Schritt halten. Lebenslanges Lernen und das Wissen um das richtige Wissen zum richtigen Zeitpunkt werden noch mehr zu kritischen Wettbewerbsfaktoren.

Subtrends

  • Fortschritte der Naturwissenschaften
  • Fortschritte der Geisteswissenschaften

Szenarien

Prüfen Sie anhand von Szenarien, wie zukunftsrobust Ihre Strategie ist. Stellen Sie sich die Frage: Wie wirken sich diese Szenarien auf mein Geschäft aus?

Future Stories

Welche konkreten Entwicklungen und Veränderungen könnten Ihr Geschäft beeinflussen? Hier finden Sie inspirierende Future Stories zum TrendIm allgemeinen Sprachgebrauch ist Trend einer der am häufigsten verwendeten Begriffe, wenn es um die Zukunft geht. Im unternehmerischen Zukunftsmanagement hat der Begriff eine klar definierte Bedeutung. Ein Trend beschreibt demnach kumulative, sich aus einer großen Zahl ähnlicher Entscheidungen u... More, das heißt Projektionen von Experten sowie Beispiele zu Produkt- und Service-Innovationen und neuen Geschäftsmodellen.

Quellen

Hier finden Sie weitere Publikationen zum Trend.