Distributed ledger

Werden Blockchains & Co. unser Leben und Arbeiten revolutionieren?

Der Blockchain-Technologie großes Potenzial zugesprochen: Fast alles soll sie vereinfachen, demokratisieren, revolutionieren und disruptieren, also überflüssig machen. Sie soll neue Märkte schaffen und bekannte Märkte zerstören. Es soll die größte InnovationEine Innovation stellt im Allgemeinen etwas neues dar, unabhängig davon, ob es etwas Materielles oder Immaterielles ist. Eine Innovation kann ein neues Produkt sein, eine neue Dienstleistungen oder ein neuer Prozess. seit der Erfindung des World Wide Webs sein. Doch was ist eigentlich Blockchain? Und wer genau wird wie davon profitieren?

Was ist die Blockchain?

Im Prinzip ist es ganz einfach. Die 500 Jahre alte doppelte Buchhaltung hat den Vorteil, dass jeder Buchungsbetrag an zwei Stellen festgehalten wird. Soll und Haben. So gibt es eine gewisse Konsistenzkontrolle. Es geht nicht immer ganz auf, aber meistens und im Wesentlichen schon.

Der Begriff Blockchain ist im Prinzip nur eine Ausprägung einer relativ neuen Technologie. Fachlich präzise müssten wir von der Distributed-Ledger-Technologie (DLT) sprechen, vom verteilten Kontenbuch. Ein Ledger oder Kontenbuch ist dieses extrem große und breite Buch, in dem man vor der Computerzeit die Buchhaltung machte. Stellen Sie sich tausende solcher Kontenbücher an tausenden verschiedenen Orten vor, in denen jede Buchung gleichzeitig und nicht mehr veränderbar vorgenommen wird. Sie können vielleicht an einer Stelle fälschen, aber nicht an allen.

In Blockchains wird jeder Vorgang nicht an zwei, sondern an tausenden oder gar Millionen Stellen notiert. Eine Blockchain ist eine dezentrale und von vielen Menschen gemeinsam genutzte Datenbank. Auf jedem Rechner eines jeden Nutzers befindet sich eine Kopie jeder Buchung und des gesamten Transaktionsprotokolls. Die Validierung, also die Echtheitsprüfung, erfolgt durch die Teilnehmer des Netzwerkes. Das garantiert die Einmaligkeit jeder Transaktion oder Werteinheit. Ein Vermittler als beglaubigende Instanz ist unnötig.

Auf Blockchains basieren u. a. die Krypto-Währungen Bitcoin und Ether. Die Krypto-Währung IOTA basiert auf Tangle, einer anderen Form eines Distributed Ledgers. Hashgraph ist eine weitere Version eines verteilten elektronischen Kontobuches.

Distributed Ledgers sind Vertrauensmaschinen

Ob Staat, Bank oder Notar: In der Regel vertrauen wir ihnen, aber ein Rest Unsicherheit bleibt. Sie könnten auch ihre eigenen Interessen verfolgen, anstatt unsere zu vertreten. Sie können manipulierbar oder gar korrupt sein. Ganz anders die Blockchains, die Transparenz und Fälschungssicherheit garantieren. Die Zeitschrift Economist nannte sie ‘The Trust Machine’, die Vertrauensmaschine. Diese neuen Vertrauensmaschinen eliminieren die Angst. Gerade weil sie im Grunde auf Misstrauen basieren und deshalb alles beweisbar dokumentieren. Gerade weil wir nicht mehr vertrauen müssen. Wir können sicher sein. Alle Vorgänge und Daten sind absolut sicher vor Fälschern, Betrügern, Dieben und kriminellen Hackern. Vertrauen wir in ZukunftDie Zukunft ist ein vielschichtiges Konzept und weitaus komplexer als gemeinhin angenommen: "die Zukunft" als vor uns liegende Zeit existiert nicht. So bietet es sich an, von der Zukunft im Plural zu sprechen. Der Begriff "Zukünfte" impliziert eine gewisse Offenheit und einen Mangel an Vorherhsehba... More also nicht mehr Menschen und Institutionen, sondern einer Technologie?

In Zukunft werden sensible personenbezogen Daten, Finanztransaktionen, Eigentumsübertragungen, Mieten, Gebühren und Verträge zu einem großen Teil über verteilte elektronische Kontenbücher organisiert.

Wenn in einer Blockchain dokumentiert ist, dass das Haus, das Gemälde, der Computer oder das Musikstück mir gehört, dann ist das so. Hundertprozentig. Wenn die Blockchain sagt, dass ich dieses Gebäude und dieses Zimmer betreten darf, dass ich Zugriff auf diese Website und auf diese Daten habe, dass ich auch tatsächlich ich bin, dann ist das so. Hundertprozentig. Niemand muss mehr Angst um seine Daten oder sein Hab und Gut haben.

Heute haben wir das Internet der Information und Kommunikation. Mithilfe von Blockchain-Technologie werden wir das Internet der Rechte und Werte haben.

Über Plattformen wie Ethereum können Sie sogenannte ‘Smart Contracts’ schließen, oder besser gesagt schließen lassen. Das sind Verträge, die automatisch nach dem Wenn-Dann-Prinzip initiiert werden – und ganz genau so auch erfüllt werden. Sie kennen das vielleicht von eBay. Sie legen fest, zu welchen Bedingungen Sie bereit sind, Ihr altes Handy zu verkaufen und sobald die Bedingungen erfüllt sind, ist der Vertrag geschlossen.

Kein Kopf und keine Hand sind am Abschluss, der Erfüllung oder Verwaltung dieser Smart Contracts mehr beteiligt, keine Bank, kein Notar, kein Makler, kein Vermittler und kein Händler. Alles läuft vollautomatisch und absolut sicher ab. Es kann sogar die eine Maschine eine andere Maschine für ihre Leistungen bezahlen. Maschinen bezahlen sich auf Basis von Smart Contracts gegenseitig, und das vollautomatisch. Eine sehr spannende Perspektive.

Blockchains könnten Sie sogar dafür nutzen, sich selbst mehr zu vertrauen. Quasi Ihre Willenskraft zu erweitern, indem Sie Verträge mit Ihnen selbst schließen. “Nur wenn ich heute mindestens fünf Kilometer jogge, kann ich heute Abend auf meinen Netflix-Account zugreifen.” Selbstvertrauen ist gut, Selbstkontrolle und sogar Selbst-“sicherheit” ist viel besser.

Unzählige Branchen werden disrupiert

Banken

Erst mit Blockchains konnten Zahlungen in Krypto-Währungen wie Bitcoin weltweit in Echtzeit und praktisch kostenlos abgewickelt werden. Das Ende der zum Teil horrenden Gebühren für internationale Überweisungen und Bargeldtransfers ist nah. Zusammen mit Smart Contracts können sogar Mikro- und Nanobeträge gezahlt werden, was sich bisher nicht lohnte. Sie können ein Musikstück komponieren und online stellen und das Hören Ihres Werkes nach Minuten oder gar Sekunden berechnen lassen. Ein Kredit lässt sich vom Antrag über die Prüfung und Bewilligung bis zur letzten Rate vollkommen automatisiert abwickeln. Die klassische Bank spielt darin keine Rolle.

Versicherungen

Smarte Verträge könnten die Basis für verhaltensabhängig Versicherungstarife bieten. Der Beitrag wird reduziert, wenn man sich gesund ernährt und verhält und wenn man weniger Risiken eingeht und das über die DLT nachweist.

Gesundheitswesen

Blockchains könnten auch das ewige Gezerre um die digitale Patientenakte beenden. Sie können jedem Arzt binnen Sekunden Zugang zu Ihrer medizinischen Historie gewähren. Welche Diagnosen wurden mit welchen Ergebnissen vorgenommen? Welche Medikamente wurden Ihnen wann verschrieben, welche Therapien verordnet und welche Operationen durchgeführt. Und mit welchem Ergebnis? Welche Ärztin hat welche Notizen zu Ihnen gemacht? Welche CT und MRT-Aufnahmen wurden gemacht? Ihrem Hausarzt können Sie alle Daten freigeben, dem Herzspezialisten nur die herzrelevanten Daten und das auch nur für die Dauer der Behandlung. Sie sind souveräner Herr Ihrer Daten. Teure Doppeluntersuchungen, unverträgliche Medikamente und Therapien mit gefährlichen Wechselwirkungen würden endlich sicher vermieden werden können.

Logistik

Logistikprozesse und Materialflüsse in immer komplexeren Wertschöpfungsketten können optimiert werden. Der automatisierte Austausch logistischer und vertraglicher Informationen entbürokratisiert und beschleunigt Prozesse. Container, Waggons und Pakete lassen sich weltweit sicher authentifizieren und in Echtzeit nachverfolgen. Die lückenlose Sendungsverfolgung schützt etwa vor Produktpiraterie und auch vor verdorbenen Lebensmitteln in der Lieferkette.

Buchhaltung und Wirtschaftsprüfung

Wo alle Vorgänge automatisch und rechtssicher verbucht sind, braucht niemand mehr Buchhalter und Wirtschaftsprüfer.

Unternehmensstrukturen

Denkt man das alles weiter, taucht ein radikales Szenario auf. Das menschenlose Unternehmen, nicht nur in der Produktion, sondern praktisch vollständig. Die DAO, die dezentralisierte autonome Organisation, wird nicht mehr durch Menschen, sondern durch künstliche Intelligenz geführt und über Blockchains verwaltet. Die DAO könnte wirtschaftlich aktiv sein, über Eigenkapital verfügen, Verträge abschließen und sogar Roboter beschäftigen. Es klingt fast unglaublich, aber DAOs sind durchaus machbar.

Öffentliche Verwaltung

Auch in der öffentlichen Verwaltung eröffnet die Blockchain-Technologie Bürgern und Behörden die Möglichkeit, Prozesse einfacher und sicherer zu gestalten. Die Schweizer Stadt Zug bietet als erste Kommune weltweit eine E-ID auf Blockchain-Basis. Städtische Dienstleistungen können über eine App in Anspruch genommen werden.
Das Steuersystem einer Gemeinde oder eines ganzen Staates kann effizienter und betrugssicher werden. Staatsausgaben könnten transparenter und missbrauchssicherer werden. Demokratische Wahlen und Volksentscheide können manipulationssicher gestaltet werden. Der afrikanische Staat Sierra Leone hat die erste Blockchain-gesicherte Wahl durchgeführt. Es sind sogar völlig neue Staatsformen denkbar: Die Plattform ‘Bitnation’, der erste global agierende Staatsleistungsanbieter, ermöglicht zum Beispiel mit ‘Smart Love’ eine blockchain-basierte Eheschließung, ohne Standesamt oder Priester und über Ländergrenzen hinweg.

Sharing Economy

Erst wenn über DLT das Teilen von Fahrzeugen und gerade die Dokumentation und Abrechnung der Vorgänge unvorstellbar einfach und preiswert wird, werden die Menschen in Massen beginnen, auf ein eigenes Auto zu verzichten. Ähnlich würde es mit vielen anderen Produkten, Geräten und Maschinen werden, die man nicht mehr kauft und ein paar Minuten pro Tag nutzt, sondern die man mit anderen teilt. Individuelle Mobilität und vieles andere würde drastisch billiger und der Ressourcenverbrauch deutlich geringer.

Globaler Wohlstand

Die Landwirte können ihre Produkte direkter und einfacher an Endkunden vermarkten. Gerade in Entwicklungsländern bekommen die Produzenten dann mehr und trotzdem zahlen die Kunden weniger.
Hunderte von Millionen Menschen können mit Blockchain-Technologie über ein Bankkonto verfügen, was oftmals die Eintrittskarte in eine moderne entwickelte Gesellschaft ist. Nicht zuletzt deshalb sehen viele in DLT eine große ChanceEine Entwicklungschance ist eine hoch bewertete Zukunftschance, die noch nicht Teil der Zukunftsstrategie werden kann, da ihr Wert und ihre Machbarkeit noch unklar sind Beispiel: Wir könnten ein automatisches Wettbewerbsbeobachtungssystem einführen, wissen aber noch nicht, ob solche Systeme wir... More, Gleichberechtigung und Teilhabe zu stärken.
Private Energieerzeuger können ihren Strom direkt vermarketen und so mehr von ihrer Wertschöpfung behalten, während die das Umgehen der Energiekonzerne die Energiekosten drastisch senkt.

Fassen wir zusammen: Distributed Ledger wie Blockchain, Tangle oder Hashgraph sind immer dann die Lösung, wenn man etwas beweisen, vereinbaren, liefern, verfolgen, berechnen, bezahlen, nutzen, teilen, verarbeiten, sichern, schützen und automatisieren will. Also eigentlich für alles, was irgendwie mit Vermittlung und Verwaltung zu tun hat. Es wird unzählige Notarisierungs-, Zertifizierungs-, Patentierungs-, Legitimierungs- und Authentifizierungsplattfomen geben. Sie sind die neuen Intermediäre, die aber drastisch effizienter und preiswerter funktionieren als bisher die Banken, Notare und Makler. Das spart enorm viel Arbeit und Kosten. Klingt phantastisch, oder?

Alles gut?

Doch Blockchains und Co. beinhalten natürlich auch Nachteile und Gefahren.

Wenn wir von den DLT profitieren wollen, müssen wir all unsere dafür relevanten Vorgänge lückenlos dokumentieren lassen. Der Zugang zu unseren Daten ist dann natürlich auch über Blockchains und Co gesichert. Aber so ganz wohl wird es uns zumindest anfänglich dabei nicht sein. Demokratie und Rechtstaat sind ja nicht unumstößlich.
Und natürlich wurden und werden Blockchain-Technologien auch für Geldwäsche, Terrorismusfinanzierung oder für den Drogenhandel im Darknet genutzt.
Ich habe aber berechtigte Hoffnung, dass DLT weiterhin open source sein werden und dass Datenverschlüsselung weiterhin funktioniert.

Die dramatischste negative Konsequenz von Blockchain-Technologie wird sein, dass Millionen von Arbeitsplätzen ganz oder teilweise verlorengehen. Auch wenn viele davon stupide Verwaltungsjobs sind. Immerhin leben Millionen Menschen und Familien von solchen Berufen. Gerade in Verbindung mit der sich exponentiell entwickelnden künstlichen Intelligenz und auch der Robotik müssen wir damit rechnen, dass Menschen in unvorstellbarer Zahl und Geschwindigkeit arbeitslos werden.
Ja, die Menschheit hat die verlorenen Jobs in der Landwirtschaft und der einfachen industriellen Produktion an anderer Stelle ausgleichen können. Aber dieses Mal wird es für viele zu schnell gehen. Sie werden es nicht so schnell und wirksam schaffen, sich in höher qualifizierte Berufe umschulen zu lassen.

Oft wird auch die enorme Energieintensität von Blockchain-Technologien beklagt. Neuere Systeme wie Hashgraph benötigen allerdings schon deutlich weniger Energie. Zudem wird der globale Energiemix immer regenerierbarer. Wir dürfen also hoffen, dass Energie für distributed ledgers kein Minimumfaktor sein wird.

Und jetzt?

Ich weiß nicht, welches SystemEin System umfasst alle Strukturen, Ressourcen und Arbeitsmittel, mit denen Projekte und Prozesse umgesetzt werden können. sich für Distributed Ledgers durchsetzt, ob Blockchain, Tangle oder Hashgraph oder ein anderes. Es sagt aber schon alles, dass DLT als die größte Innovation seit dem Word Wide Web bezeichnet wird. Verteilte elektronische Kontenbücher gehen nicht mehr weg. Gehen Sie einfach davon aus, dass auch Ihr Geschäft betroffen sein wird, dass auch Ihre Organisation und Ihre Prozesse drastisch umgekrempelt werden.

Vor allem aber: Starten Sie spätestens jetzt damit. Nur so können Sie Blockhain & Co. auf jeden Fall von einer BedrohungEine Bedrohung ist eine passiv erlebte Umfeldveränderung, von der eine Gefährdung einer derzeitigen Position ausgeht. In der Chancen-Entwicklung (grüne Zukunftsbrille) werden Bedrohungen in Chancen transformiert. Eine Bedrohung ist von einem Risiko abzugrenzen. Ein Risiko liegt vor, wenn etwas ak... More zu einer Chance verwanden. Jeder Tag, den sie abwarten, macht die Bedrohung größer und gravierender. Jeder Tag, an dem Sie früher handeln, setzt Sie vor Ihren Wettbewerb und nutzt sowohl Ihren Kunden als auch Ihnen.

Machen Sie eine Prozess-Disruptions-Inventur. Schauen Sie sich jeden Vorgang in Ihrem Unternehmen an und prüfen sie, wie dieser Prozess durch eine Kombination von DLT und künstlicher Intelligenz vollständig automatisiert werden könnte. Da Sie selbst dabei potenziell betriebsblind sind, holen Sie sich Experten und gehen Sie auf die Suche nach Startups und Innovatoren, die heute schon Lösungen anbieten. Sie werden erstaunt sein, wie viele es davon schon gibt. Wenn Sie diesen Disruptoren zuvorkommen oder sie zu Verbündeten machen, hat Ihr Geschäftsmodell nicht nur eine hohe Überlebenswahrscheinlichkeit, sondern sogar das Potenzial, eine neue Ära des Erfolges einzuleiten.

Distributed Ledger Technologie, DLT, die verteilten elektronischen Kontenbücher, werden die Art und Weise, wie wir unsere Geschäfte erledigen und abwickeln drastisch und für alle Zukunft radikal verändern. Deshalb: Entwickeln Sie JETZT Ihre digital-intelligente strategische VisionEine strategische Vision ist das konkrete Bild einer faszinierenden, gemeinsam erstrebten und realisierbaren Zukunft. Sie besteht aus Visions-Elementen, die auf Zukunftschancen basieren und meist komplexe und visionäre Langfristziele beschreiben. Beispiel: Wir sind 2018 der schnellste Entwickl... More.