Nanotechnologien

  • Nanotechnologien sind interdisziplinäre Technologien, die sich mit der Erforschung, Modifikation und Herstellung von Partikeln und Strukturen beschäftigen, die kleiner als 100 Nanometer (ein Zehnmillionstel Meter) sind.
  • Zum Teil revolutionäre Anwendungsmöglichkeiten liegen in den Bereichen Werkstoff- und Oberflächeninnovationen, aber auch in der Medizin und der Computertechnologie.
  • Eines Tages sollen beispielsweise ‘Nano-Roboter’ Medikamente an ein bestimmtes Ziel im menschlichen Körper transportieren oder Krebszellen zerstören können.
    Besonders spektakulär ist die Vision, Materie auf atomarer Ebene manipulieren und molekulare Fertigung betreiben zu können.
  • Diskutiert und erforscht werden die möglichen Risiken von Nanopartikeln für die Gesundheit des Menschen und für die Umwelt.