Volksrepublik

Aufstieg Chinas

  • Mit seinen fast 1,4 Milliarden Einwohnern ist es glaubhaft, dass China sich zu einer Weltmacht entwickelt.
  • Das Land erlebt ein kontinuierlich hohes Wachstum und hat die USA beim Bruttoinlandsprodukt nach Kaufkraftparität überholt.
  • Das Durchschnittseinkommen pro Person hat sich in den letzten 20 Jahren mehr als vervierfacht. In den nächsten zehn Jahren könnte China zu den Volkswirtschaften mit hohem Einkommen vorstoßen.
  • China ist längst nicht mehr das Land der zahlreichen billigen Arbeitskräfte: Der Anteil der Menschen mit höherem Bildungsgrad steigt.
  • China zieht mehr ausländische Investitionen an als alle Entwicklungsländer zusammen. Ausländische Börsengänge sollen künftig möglich sein, so wie auch Beteiligungen an Wissenschafts- und Technologieprojekten.
  • Mit seiner ‘One Belt, One Road’-Infrastruktur-Initiative versucht das Land, Wirtschafts- und Handelskorridore auszubauen und zu dominieren.