Social Media

Soziale Netzwerke

  • Im Gegensatz zu den traditionellen Medien (Massenmedien) bieten soziale Netzwerke die Möglichkeit der internetbasierten sozialen Interaktion und Kollaboration.
  • Inhalte können von den Nutzern selbst erstellt, kommentiert und kontinuierlich verbessert werden.
  • Soziale Netzwerke tragen durch ihre globale Reichweite, Aktualität, Dialogfunktion und leichte Bedienbarkeit wesentlich zur Demokratisierung von Information und Wissen bei und können in totalitären Systemen und repressiven Gesellschaften erhebliche politische Relevanz gewinnen.
    Sie werden die Kommunikation der ZukunftDie Zukunft ist ein vielschichtiges Konzept und weitaus komplexer als gemeinhin angenommen: "die Zukunft" als vor uns liegende Zeit existiert nicht. So bietet es sich an, von der Zukunft im Plural zu sprechen. Der Begriff "Zukünfte" impliziert eine gewisse Offenheit und einen Mangel an Vorherhsehba... More entscheidend prägen und neue Formen der Zusammenarbeit ermöglichen.
  • Unternehmen sind nicht nur mit immer emanzipierteren Kunden konfrontiert, sondern stehen zugleich vor der Herausforderung, eine Vielzahl unterschiedlicher, immer wieder neuer Plattformen und Instrumente im Bereich Social Media identifizieren und auf ihre Relevanz hin prüfen zu müssen, um bestimmte Zielgruppen anzusprechen und entscheidende Trends nicht zu verpassen. 

Subfaktoren

  • Citizen Media
  • Co-Browsing
  • Community Banking
  • Crowdfunding
  • Enterprise 2.0
  • Enterprise Portale 2.0
  • Post Privacy
  • Social Commerce
  • Social Search
  • Social TV
  • User Generated Content (UCG)