Demografische Veränderungen

Die Demografie erfasst als wissenschaftliche Disziplin mit Hilfe der Statistik u.a. Geburtenzahlen, Sterblichkeitsraten und Migrationsströmungen. Aufgrund verschiedener kultureller, politischer und wirtschaftlicher Einflüsse variiert in der Regel mindestens einer der Werte: Regionale, nationale und internationale Bevölkerungsstrukturen sind fortlaufenden Veränderungen unterworfen. Zielgruppen müssen neu definiert und Marktvolumina neu berechnet werden. Während in vielen entwickelten Ländern ein Rückgang … „Demografische Veränderungen“ weiterlesen

Urbanisierung

Lebten 1950 weltweit weniger als ein Drittel der Menschen in Städten, sind es heute mehr als die Hälfte. Im Jahr 2050 werden zwei Drittel der Weltbevölkerung in Städten leben. Der überwiegende Teil des Konsumwachstums wird in Städten stattfinden. Ebenfalls rasant wachsen – an Anzahl, Größe und Dichte – werden die Megacities. Sie sind die heiß … „Urbanisierung“ weiterlesen