Internetisierung

Internetisierung bezeichnet die zunehmende weltweite Nutzung des Internets wie auch seine Durchdringung praktisch aller Lebensbereiche. Dabei steht das Internet wie kein anderes Medium für den Strukturwandel von der physischen Produktion (Industrie) zur immateriellen Wertschöpfung (Information). Rund die Hälfte der Weltbevölkerung nutzt heute das Internet – stationär und auch mobil. Vor allem in den weniger entwickelten … „Internetisierung“ weiterlesen