Fortschritte der Naturwissenschaften

  • Die Naturwissenschaften bilden die Grundlage jedweder technologischen Entwicklung. Seit der Aufklärung haben sie den wissenschaftlichen und technologischen Fortschritt rasant beschleunigt.
  • Ihre Beobachtungsgegenstände, ob aus der belebten oder unbelebten Natur, reichen von der sub-atomaren bis zur kosmischen Ebene.
  • Nahezu jede Forschungs- und Entwicklungsabteilung in der Industrie greift auf Erkenntnisse aus Biologie, Chemie, Physik und Mathematik zurück.
  • Der erste große wissenschaftliche Durchbruch des 21. Jahrhunderts war die Entschlüsselung des menschlichen Genoms.
  • Weitere Meilensteine könnten die Nutzung der Kernfusion zur kommerziellen Stromerzeugung, die Entwicklung von Nanobots, die Schaffung künstlicher, dem Menschen ebenbürtiger Intelligenz oder eine drastische Erhöhung der maximalen menschlichen Lebenserwartung sein.

Subfaktoren