Display-Innovationen

  • Rapide steigende Auflösungen, immer schmalere und unempfindlichere Gehäuse und sinkende Preise sorgen für die Allgegenwart von Displays.
  • Es wird an hochauflösenden Displays geforscht, mit denen sich beliebig geformte Objekte beschichten lassen. Zusammenrollbare Bildschirme, so dünn wie Papier, können in ZukunftDie Zukunft ist ein vielschichtiges Konzept und weitaus komplexer als gemeinhin angenommen: "die Zukunft" als vor uns liegende Zeit existiert nicht. So bietet es sich an, von der Zukunft im Plural zu sprechen. Der Begriff "Zukünfte" impliziert eine gewisse Offenheit und einen Mangel an Vorherhsehba... More im Prinzip auf jede beliebige Oberfläche appliziert werden.
  • Interaktionsfähige dreidimensionale virtuelle Umgebungen werden als Simulations- und Kommunikationsräume weitere Entwicklungsstufen möglich machen.
  • Durch Datenbrillen und Kontaktlinsen-Displays werden wir die Welt mit anderen Augen sehen.
  • Die ‘User Experience’ gewinnt im Bereich der Display-Technologien weiter an Bedeutung.
  • Die Zukunft könnte 3D-Hologrammen gehören, die sogar haptisches Feedback geben. Die ganze Welt würde ‘klickbar’.

Subfaktoren

  • 3D-Technologien
  • Bildschirmlose Displays
  • Display-Tapete
  • E-paper
  • Field Emission Display (FED)
  • Head-up-Display
  • Head-Mounted-Display
  • Micro-LED
  • Organic Light Emitting Diodes (OLEDs)
  • QD optoelectronic devices
  • Surface-Computer
  • Touchscreens
  • Virtual Reality