Rohstoffknappheit

  • Die wachsende Weltbevölkerung verbraucht immer mehr Ressourcen. Der Energiehunger wächst ungebremst. In den aufstrebenden Ländern steigt mit den Einkommen die Nachfrage nach hochwertigen Lebensmitteln und Konsumgütern.
  • Engpässe könnten auch bei für Zukunftstechnologien (Elektrofahrzeuge, neue und leistungsfähigere Energiespeicher etc.) wichtigen Rohstoffen wie Kobalt, Grafit, Lithium oder Mangan auftreten.
  • Ressourcenengpässe würden zu kurzfristigen Preisanstiegen führen, mittel- bis langfristig aber auch die Erschließung neuer, bislang wirtschaftlich nicht attraktiver Lagerstätten vorantreiben.
  • Die Verknappung von Rohstoffen und die regional zufällige Verteilung der Vorkommen bergen zudem die Gefahr von Verteilungskonflikten.
  • Die Erhöhung der Ressourcen- und Energieeffizienz wird zu einem zentralen Thema.